Liebe Mitglieder,

wir laden Sie herzlich zu unserer jährlichen – wegen der Corona-Beschränkungen um einen Monat verschobenen – Mitgliederversammlung ein und hoffen trotzdem auf eine rege Beteiligung.

Bitte melden SIE sich unbedingt schriftlich/telefonisch/per mail an, damit wir einen der Teilnehmerzahl angemessenen größeren Raum organisieren können, um die dann wohl immer noch bestehenden Abstandsregeln einhalten zu können.

An diesem Abend werden wir auch den Jahresbericht 2019 vorstellen.

Es wäre schön, wenn Sie Ihr Exemplar an dem Abend mitnehmen.

Einladung zur             Mitgliederversammlung

                                   am 16. Juni 2020 (Dienstag)

                                   um 19. 30 Uhr im SchülerInnenbüro
                                   Südstraße 4, Lehrte

                         (ein evtl. anderer Ort wird Ihnen nach Anmeldung mitgeteilt)

Vorgeschlagene Tagesordnung:

 
  1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung,
                    Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
                    ( siehe Rückseite ), Genehmigung der Tagesordnung

  2. Jahresbericht des Vorstandes

  3. Kassenbericht und Haushalt 2019

  4. Kassenprüfbericht

  5. Entlastung des Vorstandes

  6. Haushaltsplan und Vorhaben 2020

  7. Anträge aus der Mitgliedschaft (Antragsschluss am 10. 6. 2020)

  8. Verschiedenes

Wir hoffen, dass keine unangenehmen Entwicklungen diese Mitgliederversammlung verhindern.

Mit freundlichen Grüßen

Protokoll der Mitgliederversammlung/Jahreshauptversammlung

des Ortsverbandes Lehrte des Deutschen Kinderschutzbundes

am 28. Mai 2019 im SchülerInnenbüro des Kinderschutzbundes, Südstraße 4

TOP 1:  Der Vorsitzende des Ortsverbandes Lehrte, Burkhard Kappe, begrüßt die anwesenden Mitglieder. Das Protokoll vom 15. Mai 2018 wird ohne Änderung einstimmig genehmigt. Die Mitgliederversammlung ist beschlussfähig. Die Mitglieder haben die Einladung fristgerecht erhalten. Die Tagesordnung wird ohne Änderungen genehmigt.

TOP 2:  Herr Kappe erläutert den vorliegenden Jahresbericht 2018. Er betont die stark gestiegenen Besucherzahlen im SchülerInnenbüro. Die deutliche Betonung des Gewaltverbotes in unseren Räumen wird hervorgehoben. Die Sozialpädagogische Hausaufgabenhilfe „Hilfezeit“ wird wieder stärker angenommen. Weitere Berichtspunkte sind die DaZ-Förderung an Grundschulen, der Betreuungsnotruf und die Feriencardangebote.

TOP 3:  Frau Oppermann stellt die Zahlen vor und erläutert einzelne Posten. Im vergangenen Jahr gab es einen erfreulichen Anstieg der Spenden. Die Stadt hat die letzte Rate der HELMA-Spende für die Sprachförderung überwiesen. Das Geld wird noch bis in den Herbst hinein reichen.

TOP 4:  Herr Beckmann berichtet von der Kassenprüfung in der vergangenen Woche. Die Belege wurden stichprobenartig geprüft, die Kassenführung war übersichtlich, die Anfangs- und Schlussbuchung stimmten. Die Ausgaben entsprachen dem Vereinszweck, der Abschlussbericht liegt schriftlich vor. Die Entlastung wird beantragt.

TOP 5:   Der Vorstand wird einstimmig entlastet.

TOP 6:  Der Punkt wird verschoben, da der Schatzmeister beruflich verhindert ist.

TOP 7:  Frau Riesch übernimmt für diesen Punkt die Leitung der Versammlung.

               Herr Kappe wird als einziger Kandidat vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

TOP 8:   Frau Aslan-Kelloglu wird vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

TOP 9:  Herr Gebauer wird vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

TOP10: Herr Oppermann wird vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

TOP11:  Herr Müller und Frau Hemmer kandidieren nicht wieder. Vorgeschlagen wird Frau Nustede. Sie wird einstimmig gewählt.

TOP12:  Herr Beckmann und Herr Kelloglu werden als Kassenprüfer vorgeschlagen und

               einstimmig gewählt.

Alle Gewählten nehmen die Wahl an. Die Wahlen erfolgten öffentlich.

TOP13:  Es liegen keine Anträge vor.

_________________________________                        _____________________________

       Karsten Oppermann                                               Burkhard Kappe

_______________________________________________________

______________________________________________________________________________